Sehr geehrter Besucher,



Automobile, so wird immer wieder beteuert, wecken Emotionen. Im Besonderen trifft dies natürlich auf Sportwagen zu. Der DeLorean ist sicherlich ein ganz ausgefallenes Exemplar dieser Gattung.

Hatten Sie schon einmal die seltene Gelegenheit einen DeLorean aus der Nähe zu sehen? Falls ja, werden Sie mir sicher im Folgenden beipflichten: Durch das kompromisslose Design und den Bruch mit allen Konvention geht eine ganz besondere Faszination von diesem Fahrzeug aus, derer sich nur die wenigsten Betrachter entziehen können.

Er ist ein echter Eyecatcher, ein optischer Leckerbissen. Der wahr gewordene Traum eines wagemutigen Automobilbauers und dessen Vision eines "ethischen" Sportwagens. Ein Wagen der sportlich, sexy, zeitlos, elegant, haltbar und zudem verbrauchsarm sein sollte. Mit extravaganten Flügeltüren und Proportionen die ihn flach, breit und schlank wie einen Leguan durch die bodennahen Luftschichten huschen lassen. Versehen mit einer Haut aus rostfreiem Edelstahl, die ihn fast unwirklich in der Sonne schimmernd die Zeiten überdauern lassen.

Der DeLorean ist eine Design-Ikone bei der Emotion und Stil die dominierenden Faktoren sind.

Es ist das Ziel von delorean.de die Faszination, die von diesem einzigartigen Flügeltürer ausgeht sowie die Geschichte der DeLorean Motor Company mit einem breiten Publikum zu teilen.

Zudem soll delorean.de ein Treffpunkt sein für diejenigen, die der Faszination der Silver Dream Machine erlegen sind oder gar das seltene Vergnügen haben einen DeLorean zu besitzen.


live the dream

Relaunch '11


Das deutschsprachige Original.
Faszination pur seit 1996.

Mit dem Neustart hat nicht nur ein neues Design Einzug gehalten, auch das Konzept unterscheidet sich vom bisherigen. Mit der Zeit werden sicherlich noch ein paar der alten Berichte überarbeitet und übernommen, es ist in vergangenen 15 Jahren vieles an Informationen zusammengekommen. Doch das ein oder andere davon ist inzwischen nicht mehr aktuell oder gar obsolet. Zu Beginn werdet ihr hier daher weniger Informationen finden als bisher gewohnt. Verzichten darauf braucht ihr dennoch nicht. Der Link "Classic Site" direkt unter der Überschrift führt euch auch weiterhin noch zur klassischen Website.
© 1996 - 2013 Michael Reinemuth E-Mail Kontakt